Kurzbeschreibung des Lernprogrammes Spiele mit Brüchen

Hier geht es um die Grundlagen für das Bruchrechnen, wie das Kürzen und Er- weitern, die Umwandlung von gemischten Zahlen in unechte Brüche und umgekehrt, den Zusammenhang bei gemeinen Brüchen, Dezimalbrüchen und dem Prozentsatz und das Kürzen von Brüchen bis zur Grunddarstellung unter Anwendung von Teilbarkeitsregeln.

 

 

Das Lernspiel bietet verschiedene Einstellungsmöglichkeiten wie:

  • zwei Schwierigkeitsgrade.
  • ausgewählte Aufgabentypen erscheinen nacheinander oder in zufälliger Reihenfolge
  • nur ein oder bis zu 3 Lösungsversuche pro Übubgsaufgabe
  • sprachliche Anweisungen oder nicht.
  • Aufruf des Würfelspieles, um die Übungen kurzweiliger zu gestalten

 

Das Lernspiel kann auch Arbeitsblätter mit einer beliebigen Anzahl von Aufgaben produzieren, die man als Textdatei an einem beliebigen Ort abspeichern oder so- fort ausdrucken lassen kann.

 

 

 

 

Im Übungsmodus bietet dieses Lernspiel umfangreiche Hilfe - Dateien an.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Karl-Heinz Thomalla, Drächslstr. 3, München